Wohnbereichsleitung m/w

Wir bieten eine Vollzeitstelle als Wohnbereichsleitung m/w in Vollzeit mit 40 Wochenstunden an.

Fachliche Anforderungen:

  • Examen zum/zur staatlich anerkannten Altenpfleger/-in;
  • Examen zum/zur staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (bzw. zur/zum staatlich anerkannten Krankenschwester/Krankenpfleger)
  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung (Vollzeit) in der ambulanten, teilstationären oder vollstationären Pflege
  • Qualifikation zur Wohnbereichsleitung von Vorteil

Persönliche Voraussetzungen:

  • Motivation und Begeisterung für diese verantwortungsvolle Aufgabe
  • Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit, Mitarbeiter zu motivieren, zu fördern und Ressourcen zu erkennen
  • Fähigkeit, Konflikte konstruktiv zu lösen
  • Teamfähigkeit
  • Kritikfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität und Mut für Veränderungen
  • Kommunikationsfähigkeit in der Mitarbeiterführung und Kundenbetreuung
  • Eigenverantwortliche, aktive Teilnahme an Fort-, und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolles Handeln und Setzen von sinnvollen Prioritäten
  • Kostenbewusstsein

Aufgabenbeschreibung:

  • Überwachung und Kontrolle einer fach- und sachgerechten Grund- und Behandlungspflege sowie deren Dokumentation
  • Steuerung des Pflegeprozesses bei den Bewohnern/innen des ihr/ihm zugeordneten Wohnbereichs. Die fachliche und eigenverantwortliche Steuerung des Pflegeprozesses vollzieht sich in den Aktivitäten und Existenziellen Erfahrungen des Lebens (AEDLs) der Bewohner/innen.
  • Sicherstellung einer leistungsgerechten Einstufung der Bewohner des ihr/ihm zugeordneten Wohnbereiches (gemäß den §§ 14 und 15 SGB XI)
  • Personaleinsatzplanung unter Berücksichtigung des Pflegebedarfes der Bewohner/innen des ihr/ihm zugeordneten Wohnbereiches sowie der Qualifikation der Mitarbeiter/innen
  • Fürsorgepflicht für die ihr/ihm zugeordneten Mitarbeiter
  • Regelmäßige fachliche Überprüfung und Anleitung von pflegerischen Mitarbeitern/innen z. B. im Rahmen von Pflegevisiten
  • Planung, Teilnahme und Dokumentation des wohnbereichsbezogenen Besprechungswesens
  • Aktive Teilnahme am wohnbereichsübergreifenden Besprechungswesen inklusive Weitergabe von Informationen über wichtige Entwicklungen und Ereignisse auf dem ihr/ihm zugeordneten Wohnbereich
  • Kommunikation und Kooperation mit externen Kunden und Dienstleistern

Stundenumfang:

  • 40 Wochenstunden

Vergütung:

  • nach Vereinbarung
  • Möglichkeit von persönlichen, zusätzlichen Zielvereinbarungen

Beginn:

  • sofort oder später

 

Geprüfte Verbraucherfreundlichkeit

Pflegeleitbild

„Hilfe so viel wie nötig, Selbstbestimmung so viel wie möglich"

- Pflege mit Respekt und Würde -

Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der Mensch in seiner Ganzheitlichkeit.

 

Unsere Partner

Haus Dänischer Wohld, Osdorf - Ideengeber: Axel Steffen aus Schönberg

Wohnpark Kellenhusen - Investor: Axel Steffen aus Schönberg

Kontakt

 Pflegeheim Wohnpark Zippendorf GmbH & Co. KG

 Alte Dorfstr. 45, 19063 Schwerin

 0385/20 10 100

 Fax: 0385/20 10 10 811

 info@wohnpark-zippendorf.de